VfL Oldenburg
Impressum Kontakt


Herzlich Willkommen beim VfL Oldenburg
„VfL – Mehr als ein Verein“


Abteilungen: American Football, Badminton, Fußball, Handball, Leichtathletik, Prellball, Ringen/Kickboxen, Tanzen, Turnen, Volleyball, Gymnastik- und Gesundheitssport
Mitglieder: 1.569    (Stand 01.03.2015)


Aushängeschild des Vereins ist das Bundesligateam der Handballdamen, das seit nunmehr 30 Jahren der Eliteliga des Deutschen Handball-Bundes angehört. Mit dem Gewinn des europäischen Wettbewerbs "Challenge Cup" in der Saison 2007/2008 sowie dem Gewinn des deutschen DHB-Pokals in der Saison 2008/2009 und in der Saison 2011/12 hat die Mannschaft die bisher größten Erfolge in der Vereinsgeschichte errungen.

Mit 650 Mitgliedern ist die Fußballabteilung des VfL Oldenburg eine der größten in Niedersachsen. Neben 3 Herrenmannschaften (1. Herren Oberliga Niedersachsen) und 1 Damenmannschaft sind 23 Jugendmannschaften aktiv (u.a. U 19 Niedersachsenliga in der Saison 2014/15).

Die Leichtathletikabteilung erzielt sowohl im Jugend- als auch im Seniorenbereich hervorragende Ergebnisse. Erfolgreichste Leichtathletin des Vereins ist Ruth Spelmeyer, die u.a. 2009 Deutsche Jugendmeisterin über 200m geworden ist sowie 2015 bei den Deutschen Hallenmeisterschaften über 400m den 1.Platz belegt hat.

Jüngste Abteilung des VfL Oldenburg ist Ringen. Diese Abteilung gibt es seit Februar 2015. Bereits seit 2010 wird American Football im VfL Oldenburg angeboten. Das Seniorteam "Oldenburg Knights" spielt in der Saison 2015 ebenso wie das A-Jugendteam "Oldenburg Knights Youngsters" in der Regionalliga, das B-Jugendteam "Oldenburg Knights Yeomen" ist in der Oberliga am Start. Im Aufbau findet sich zudem ein C-Jugendteam.

Das Breitensportangebot des Vereins umfasst Badminton, Gesundheitssport (u.a. Funktions- und Hockergymnastik, Wirbelsäulengymnastik, Aqua-Fitness), Tanzen, Prellball, Volleyball sowie Kinderturnen.


zum Gesamtverein

zu den Handballfrauen

Zu den Fussballer/n/innen